Neubau Hochregallager in Breuna

Beschreibung

Das Regalsystem von SSI Schäfer kommt ohne sonst übliche Stahleinbauteile aus. Die Regale werden durch Klebeanker  auf der Platte befestigt. Dies führt zu einer klaren Trennung des Stahlbaues vom Betonbau.  Durch das Entfallen der Stahlteile zwischen den unteren und oberen Bewehrungslagen wird das BAMTEC-Bewehrungssystem  optimal eingesetzt. Die Bauzeit der Bodenplatte wird extrem verkürzt.  Die Abmessungen des Hochregallagers betragen L 109,80 m x B 82,40 m x H 37,70 m. Die Plattendicke beträgt 42 cm (Randbereich  70 cm) und wurde mittels FEM elastisch gebettete berechnet.

Projektzeit

Frühjahr – Sommer 2007

Bauherr

Vitaqua GmbH

Ingenieurbüro

Häussler Ingenieure GmbH

Hochregallager

Häussler

Betonieren des 1. Bauabschnitts

Filterkessel

 

 

zurück zur Projektliste

 

Projekt einstellen

Schicken Sie uns Ihre Bilder zu: Als Mitglied der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau können Sie auch Ihr Projekt in dieser Projektegalerie vorstellen.

Bayerische
Ingenieurekammer-Bau

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Schloßschmidstraße 3
80639 München
Telefon 089 419434-0
info@bayika.de

► Service und Beratung ► Fortbildungsanerkennung
Planer- und Ingenieursuche
Partner Mittelstandspakt Bayern

Partner Klima-Allianz Bayern