Online-Umfrage der Bundesstelle für Energieeffizienz (BfEE)

Beteiligen SIe sich an der Umfrage mit dem Themenschwerpunkt Energieberatung

 

Eschborn   -  07.09.2017

Online-Umfrage der Bundesstelle für Energieeffizienz (BfEE)Die Bundesstelle für Energieeffizienz (BfEE) im Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) lässt vor dem Hintergrund ihrer Pflicht zur Beobachtung und Bewertung des Markts für Energiedienstleistungen eine Studie von Prognos, ifeu und Kantar Emnid durchführen. Mit der Studie soll die Faktenbasis vertieft werden, um die Entwicklungen auf den Energiedienstleistungsmärkten zu beurteilen und Möglichkeiten zur Marktbeförderung zu entwickeln. Diese aktuelle, groß angelegte Marktstudie stellt eine Vertiefung, Aktualisierung und Konkretisierung der in den Jahren 2013 und 2016 veröffentlichten Erkenntnisse zum Energiedienstleistungsmarkt dar.

Diese Onlinebefragung wendet sich vornehmlich an EnergieberaterInnen sowie an EntscheiderInnen, kaufmännische und/oder technische Verantwortliche von Unternehmen, die Energieberatungen und andere Energiedienstleistungen anbieten.

Bitte beteiligen Sie sich bis spätestens Sonntag, 17. September 2017 an der Befragung unter diesemLink:

http://ifeu.de/energie/umfrage/index.php/347616?lang=de

Die Befragung beinhaltet 33 speziell für den Themenbereich entwickelte Fragen. Aufgrund von Filterführungen je nach angebotenen Dienstleistungen kann die tatsächliche Fragenzahl geringer sein. Die Beantwortung dauert etwa 20 bis 25 Minuten (je nach Umfang Ihrer angebotenen Dienstleistungen). Die Auswertung der Befragung erfolgt anonym.

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu unserem Fragebogen haben, steht Ihnen Herr Dominik Jessing beim ifeu-Institut per Mail (bfee-energieberater-befragung@ifeu.de) gerne zur Verfügung.

Bei tiefergehenden Fragen zur Studie können Sie sich gern an Frau Dr. Tina Flegel, BfEE (Tina.Flegel@bafa.bund.de, 06196/9082311) wenden.

Hintergrund

Die BfEE wurde im Zuge der Umsetzung der EU Richtlinie für Endenergieeffizienz und Energiedienstleistungen (RL 2006/32/EG) 2009 beim BAFA eingerichtet. Gemäß §9 des Anfang 2015 novellierten Gesetzes über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen (EDL-G) ist die BfEE unter anderem für die Beobachtung und Bewertung des Markts für Energiedienstleistungen, Energieaudits und andere Energieeffizienzmaßnahmen verantwortlich.

 

 

[ zurück ]

 

Bayerische
Ingenieurekammer-Bau

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Schloßschmidstraße 3
80639 München
Telefon 089 419434-0
info@bayika.de

► Aktuelles ► Kurznachrichten
Planer- und Ingenieursuche
Partner Mittelstandspakt Bayern

Partner Klima-Allianz Bayern